Kinderärztekongress in München vom 02. – 05. September 2015 – Eltern sind herzlich Willkommen

Der diesjährige Kinderärztekongress hat neben Themen wie „Immunsuppression“ und „multiresistente Keime“ die „Ernährung“ als zentrales Schwerpunktthema.

Sowohl eine Überversorgung mit Energie als auch eine Mangelernährung im Kindesalter der körperlichen und geistigen Entwicklung nachhaltig schaden und schwerwiegende Folgeerkrankungen verursachen. Aus wissenschaftlicher Sicht umfasst das Thema ein breites Spektrum, angefangen von wichtigen Aspekten bei der Ernährung von Frühgeborenen über die Besonderheiten langzeitiger parenteraler Ernährung sowie Fütterungs- und Schluckstörungen bis hin zur Geschmacksprägung im Kindesalter oder zu unterschiedlichen Ansätzen in der Adipositastherapie. Hier kommen neben den bereits genannten Schwerpunkten besonders die präventiven Aspekte der Ernährung für die Kindergesundheit in den Fokus. Erstmalig gibt es im Rahmen des Kinderärztekongresses öffentliche Veranstaltungen, zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind.

So findet unter anderem am Abend des 03.09. eine gemeinsame Kochaktion von Kindern, prominenten Köchen und Politikern statt. Wir vom AKIK-Bundesverband dürfen zusammen mit Vertretern der Deutschen Interessengemeinschaft Phenylketonurie (OKU), der Müncher Diätassistentin Frau Dokupil und dem hessischen Sozialminister Herrn Stefan Grüttner eine eigene Kochinsel betreiben. Ziel ist es, die Begeisterung am „Selbstkochen“ bei Kindern und Jugendlichen zu wecken und zu zeigen, dass selbst zubereitetes Essen gesund und lecker ist. Ein weiteres Highlight wird ein Benfiz-Fussballspiel mit Ex Fußballspielern des FC Bayern München und Galatasaray Istanbul und chronisch kranken Jugendlichen sowie Kinder- und Jugendärzten sein.

Zudem gibt es öffentliche Sitzungen zu verschiedenen Themen, zu denen Sie herzlich eingeladen sind.

Genaue Infos hierzu finden Sie unter:
http://www.dgkj.de/veranstaltungen/dgkj_kongresse/oeffentliche_veranstaltungen_auf_der_dgkj_jahrestagung_2015/

Der AKIK Bundesverband wird traditionell wie in den letzten Jahren mit einem AKIK Stand vertreten sein. Schirmherren der Tagung sind die Ministerpräsidenten von Hessen und Bayern, Volker Bouffier und Horst Seehofer.

Ankündigung Kinderärztekongress

Aktuelles

  • Weihnachtsbrief 2017

    Liebe Freunde und Mitglieder des AKIK-Bundesverbandes,
    mit großer Vorfreude blicken wir auf das kommende Jahr,

    Weiterlesen...  
  • 20. Tag des Kinderkrankenhauses

    Presseinformation zum 20. Tag des Kinderkrankenhauses am  17. September 2017

    Weiterlesen...  
  • Pflegeberufereform verabschiedet

    Nachdem die Regierungskoalition keine Notwendigkeit mehr für eine weitere öffentliche Anhörung sah,

    Weiterlesen...  
  • Jahresbericht 2016

    Der Jahresbericht 2016 ist online!

    Weiterlesen...  
  • Pflegeberufereformgesetz - Öffentliche Anhörung gefordert

    Nachdem Anfang April ein Kompromiss für die Pflegeausbildung im Rahmen des Pflegeberufereformgesetzes gefunden wurde,  

    Weiterlesen...  
  • Kinder auf einen Krankenhausaufenthalt vorbereiten

    Ihr Kind muss bald ins Krankenhaus oder interessiert sich für das Thema Kinder im Krankenhaus?  

    Weiterlesen...  
  • Pflegeberufereform: Umsetzung entscheidet über gute Pflege von Kindern

    Presseinformation - 25.04.2017: Nach der Einigung der Koalition über eine Reform der Pflegeberufeausbildung müssen nun die Details festgelegt werden: 

    Weiterlesen...  
  • Start der 5. Bewertungsrunde - Ausgezeichnet.Für Kinder

    Ab sofort startet die 5. bundesweite Bewertungsrunde für das Gütesiegel "Ausgezeichnet.Für Kinder". 

    Weiterlesen...  
  • Pflegeberufereform – Kompromiss gefunden

    Am 06.04.2017 einigten sich die Fraktionen der großen Koalition auf einen Kompromiss zum Pflegeberufegesetz.

    Weiterlesen...  
  • 05.04.2017 - 25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention in Kraft

    Genau vor 25 Jahren, am 05.04.1992, trat die UN-Kinderrechtskonvention in Kraft und

    Weiterlesen...  
  • Offener Brief kritisiert politischen Umgang mit der Pflegeberufereform

    Presseinformation - 14. Februar 2017: „Zukunftssicherung einer guten Pflege auch für Kinder sieht anders aus“

    Weiterlesen...  
  • Frohes neues Jahr 2017

    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird wenn es anders wird;
    aber so viel kann ich sagen, es muss anders werden, wenn es gut werden soll."

    Weiterlesen...