10. Juni 2015 - Fachtagung in Berlin zum Thema "Ombudschaften für Kinder"

Die National Coalition Deutschland veranstaltete am 10. Juni 2015 in Berlin eine Fachtagung zum Thema "Ombudschaften für Kinder – Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum?“ Auch der AKIK-Bundesverband nahm mit einem Vertreter an der sehr interessanten Veranstaltung teil. Es wurde unter anderem über die folgenden Fragen diskutiert:

Wer vertritt Rechte von Kindern? Wie funktionieren Ombudschaften? Was bewegt Kinder in Deutschland? Wieso gibt es nur ganz wenige Kinderbeauftragte auf kommunaler Ebene? Weshalb ist es so wichtig, Kinder als eigenständige Rechtssubjekte anzuerkennen? Warum wollen sich die National Coalition und ihre Mitglieder für funktionierende Kinderrechteinstitutionen in Deutschland einsetzen?

Lesen Sie hierzu die Pressemeldung „Beschwerden erwünscht!“ der National Coalition Deutschland.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (20015_10-06_PM_Ombudschaften.pdf)20015_10-06_PM_Ombudschaften.pdf[PRESSEMITTEILUNG VOM 10.06.2015 Ombudschaften für Kinder]231 kB

Aktuelles

  • Weihnachtsbrief 2017

    Liebe Freunde und Mitglieder des AKIK-Bundesverbandes,
    mit großer Vorfreude blicken wir auf das kommende Jahr,

    Weiterlesen...